5. Grand Prix Mobiliar / GP RSC Aaretal

Sonntag, 3. Juni 2012 in Kirchdorf / BE

Bereits gehört der 5. Grand Prix Mobiliar / GP RSC Aaretal der Vergangenheit an.

 

Hier geht es zu den Ranglisten

 

Bilder vom Renntag

Pressebericht 5. Grand Prix Mobiliar
Spannender GP Mobiliar in Kirchdorf
Pirmin Langs zweiter Streich

Autor: Othmar Kempf
Pressebericht 5. Grand Prix Mobiliar. Gr
Adobe Acrobat Dokument 16.6 KB
Kategorie Elite: Till Dreyer (3. Team Hörmann), Primin Lang (1./Team Atlas Personal) und Raphael Addy (3./Team Atlas Personal).
Kategorie Elite: Till Dreyer (3. Team Hörmann), Primin Lang (1./Team Atlas Personal) und Raphael Addy (3./Team Atlas Personal).
Kategorie U19: Fabian Kiser (2./RMV Cham Hagedorn), Kilian Frankiny (BMC Hottinger Cycling Team) und Gian Friesecke (3./Team Hobbi Bau AG).
Kategorie U19: Fabian Kiser (2./RMV Cham Hagedorn), Kilian Frankiny (BMC Hottinger Cycling Team) und Gian Friesecke (3./Team Hobbi Bau AG).
Kategorie U17: Mario Spengler (2./RRC Diessenhofen), Cyrill Kunz (1./RMV Elgg) und Gino Mäder (3./VC Wiedlisbach).
Kategorie U17: Mario Spengler (2./RRC Diessenhofen), Cyrill Kunz (1./RMV Elgg) und Gino Mäder (3./VC Wiedlisbach).

Besten Dank!

 

Besten Dank unseren Sponsoren, Inserenten und Gönner für die tolle Ungterstüzung unserer Veranstaltung.

 

Ebenfalls ein grosses Dankeschön für den super Einsatz an unsere Helferinnen und Helfer des RSC Aaretal Münsingen und des CI Ostermundigen. Euer Einsatz war Super!

 

Besen Dank auch allen Funktionären und anderen Helfer.