Grand Prix Mobiliar neu am 15. August 2021

Der RSC Aaretal Münsingen verschiebt sein Ostermontag-Radrennen in den August.

 

Eigentlich wäre der 12. Grand Prix Mobiliar als Ostermontag-Radrennen mit Start- und Ziel in Kiesen am 5. April 2021 geplant gewesen. Der organisierende RSC Aaretal Münsingen sieht sich nun aber gezwungen das Rennen auf den Sommer zu verschieben. Bereits im letzten Jahr musste das nationale Radrennen, welches vom Schüler bis zum Elitefahrer allen Kategorien eine Startmöglichkeit bietet, abgesagt werden. Dem Organisationskomitee liegt viel daran, das Rennen zu einem späteren Zeitpunkt auch durchführen zu können. Die aktuelle Lage macht eine Planung sehr schwierig und wie die Situation an Ostern sein wird ist völlig offen.

 

 

Der RSC Aaretal Münsingen hofft sein Radrennen im August unter besseren Bedingungen durchführen zu können. «Wir würden gerne auch in diesem Jahr den Rennfahrern eine Startgelegenheit bieten», erklärt OK-Präsident Michael Bohnenblust. Wenn alles gut geht werden die Radfahrer also am Sonntag, 15. August auf dem schnellen Rundkurs in Kiesen um Siege fahren. 

 

Unterstützen sie den Grand Prix Mobilar!

Werden Sie Sponsor, Patronatgeber, Inserent oder Gönner.
Dank ihrer Unterstützung können wir unseren Anlass überhaupt durchführen. Besten Dank!

Download
Sponsoring-Dokumentation 2021
Sponsoring-Doku_neues Datum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Gönnerkarte 2021
Gönnerkarte_2021_neues Datum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 327.7 KB